Herzlich Willkommen in MelFei's bunt gewürfelter Hobby Welt!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Donnerstag, 26. Januar 2012

Voodoo????

Ich gebe zu, auf den ersten Blick sieht es so aus....


aaaaber es ist nur.... der Handschuh kurz vor dem zusammennähen.... sage und schreibe 78 Nadeln! Ich hab sie extra gezählt *hihi*

Das wollte ich Euch doch gerne noch nachreichen!

Ich freue mich schon darauf, dass ich ab heute Abend Wochenende habe - denn morgen habe ich Urlaub... denn mit einer lieben Kollegin geht es nach Bremen zu Laith Al-Deen!! Mittlerweile die 6. Tour die ich von ihm besuche. Und ich bin wie imer sehr gespannt!! Aber das kann nur gut werden ;-)

Liebe Grüße und schon mal ein schönes Wochenend *grins*

Melanie

Freitag, 20. Januar 2012

Bitte auf die Finger aufpassen!!!

Heute nun die versprochene Teaserauflösung...
Darf ich vorstellen:


"Olaf"


Der Sohn von lieben Freunden hatte sich ein Kuscheltier gewünscht. Eigentlich einen Hund..... Wir haben dann zusammen Schnittmuster gewälzt aber die Hunde gefielen ihm alle nicht. Letztendlich hat er sich für ein Krokodil entschieden (Schnitt Stoff & St*l). Und blau/orange sollte es sein....

Lange habe ich es vor mir hergeschoben, aber ich hatte es ihm zum Geburtstag versprochen und heute war es nun soweit. Das Krokodil ist in sein neues Zuhause umgezogen und wurde auch gleich auf den Namen Olaf getauft! Der neue Besitzer ist glücklich (und ich auch *zwinker*)

Wieder war das Licht unter aller Kanone, so dass ich Euch leider nur Blitz-Bilder anbieten kann....

Olaf kann sogar ein wenig brummig gucken.... ;-)




Das wird bestimmt nicht das letzte Krokodil gewesen sein! Als nächstes stehen bestellte Utensilos auf dem Plan... da werde ich mich die nächsten Tage mal ransetzen...

Euch wünsche ich schon einmal ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
Melanie

Donnerstag, 19. Januar 2012

Unscheinbar & Teaser

Hier war es ruhig in den letzten Tagen. Ich habe mir nach der Weihnachtsmarkt-Näherei im letzten Vierteljahr ein wenig Pause gegönnt. Mich viel mit dem Buchthema der lesenden Minderheit beschäftigt (das erste von drei Büchern habe ich schon geschafft!) Und im Kopf spukt mir auch einiges herum - aber das ist alles noch nicht spruchreif...

Heute kann ich Euch aber endlich mal wieder was zeigen! Es ist recht unscheinbar - aber war eine ganz schön kniffelige Angelegenheit!

Ein Kollege hatte sich Fingerhandschuhe gewünscht... nach erfolgreicher Schnittsuche habe ich mich an das Wagnis herangetraut! Und ich muss sagen - ganz schön fummelig! Und wenn ich dann noch bedenke, dass die Handschuhe in XL sind mag ich gar nicht daran denken, wie es wohl bei Größe S sein würde...

Um vernünftige Bilder zu machen ist das Licht allerdings viiiieeel zu schlecht... leider müsst Ihr Euch mit diesen begnügen...


Einen hat er schon kurz probegetragen - heute Abend darf er das Paar in Empfang nehmen ;-)



Und einen kleinen Teaser habe ich noch für Euch! Die Facebookler haben es schon gesehen, aber da hier der "Feind" mitlesen könnte gibt es den Rest erst morgen ;-)


Liebe Grüße und einen schönen Abend!
Melanie

Dienstag, 3. Januar 2012

Buchthema Januar/Februar 2012

Bei der lesenden Minderheit gibt es das neue Buchthema für den Januar/Februar 2012.

"Lies ein Buch, welches von einer/m deutschen Schriftsteller/in geschrieben wurde!"

Da habe ich natürlich gleich mein Regal durchforstete und sogar drei Bücher gefunden! (Es gibt sicherlich noch mehr, schließlich habe ich noch unzählige ungelesene Bücher, aber nach 3 gefundenen habe ich aufghört zu suchen *grins*)

Hier nun meine Auswahl:


"Jägermond" von Andrea Schacht
Die junge Feli traut ihren Sinnen nicht. Drei Kater in Menschengestalt stehen vor ihrer Tür - auf der verzweifelten Suche nach der Königin des Katzenreichs. Und Feli ist die Einige, die Bastet Merit helfen kann. Aber dazu muss sie ein Erbe antreten, von dem sie bisher nicht einmal etwas ahnte...

"Schneewittchen muss sterben" von Nele Neuhaus
An einem düsteren Novembertag finden Bauarbeiter auf einem stillgelegten Flugplatz der US-Armee in Eschborn ein menschliches Skelett, nur wenig später wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter Gitter. Nun ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt. Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt im Dorf eine Hexenjagd.

"Katzengold" von Christine Anlauff
Vorhang auf für den Bullen aus Berlin und den König der Katzen: Komissar Liebermann und Kater Serrano ermitteln auf eigene Faust und Pfote, um ihre verschollenen Herzensdamen aufzuspüren. Bald merken sie, dass sie die Fälle nur gemeinsam lösen können.
Ein warmherziger, komischer und sehr spannender Krimi im Schatten der königlichen Parks und Gemäuer von Sanssouci.


"Jägermond" und "Katzengold" habe ich übrigens vom LG geschenkt bekommen - zu Weihnachten und zum kurz vorher gewesenen Geburtstag ;-)

Ich bin gespannt wie weit ich komme.... denn erst muss ich noch Mary zuende lesen (auch seeehr zu empfehlen!)

Liebe Grüße
Melanie

Sonntag, 1. Januar 2012

Buchthema November / Dezember 2011 (Abschluss)

Bei der lesenden Minderheit lautete das Thema im November/Dezember 2011 (Abschluss)

"Lies einen Weihnachts- oder Winterkrimi!"

Dazu hatte ich mir "Das giftige Herz - ein historischer Weihnachtskrimi" von Virginia Doyle ausgesucht....




Mein Fazit: Recht einfach geschrieben, nett und schnell zu lesen, mit überraschenden Wendungen.


Das nächste Thema ist auch schon raus, und ich habe da glaube ich auch schon etwas im Regal.... es hat auf jeden Fall Spaß gemacht, sich Bücher zu einem bestimmten Thema auszusuchen (und es hat mich die Auswahl in meinem riesigen Regal ungelesener Bücher etwas erleichtert *grins*) und ich werde dieses Jahr sicherlich weiter mitmachen!

Das neue Buch gibt es später :-)

Liebe Grüße und noch ein frohes neues Jahr!
Melanie