Herzlich Willkommen in MelFei's bunt gewürfelter Hobby Welt!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sonntag, 17. März 2013

Google Reader und Bloglovin

Der Google Reader wird leider zum 1.7. abgeschafft. Gefällt mir gar nicht! Denn schließlich lese ich doch meine Lieblingsblogs alle darüber... Ich werde jetzt mal Bloglovin und Feedly ausprobieren. Mal gucken ob ich mich damit zurechtfinden kann.... Auf den ersten Blick sehen sie ja ganz gut aus, aber kann man denn da - so wie im GoogleReader -  auch so schön die ganzen neuen Posts nacheinander sehen oder muss ich die wirklich einzeln anklicken? Versteht Ihr was ich meine? Ich geh mal weiter ausprobieren... ;-)

Liebe Grüße
Melanie


Follow my blog with Bloglovin

Kommentare:

  1. Ich probiere auch schon seit Tagen hier rum, bin aber irgendwie mit keinem zufrieden...

    LG

    sera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich find bloglovin gut. anmelden und dann alle blogs nach und nach da einpflegen. ich geb immer die links ein ,mdrück auf suchen und speichern und ich lass mich einmal am tag per mail erinnern und kann alle meine lieblingsblogs und posts lesen

      Löschen
  2. Ich hab auch noch keine Alternative gefunden. Bei Bloglovin nervt es mich, dass ich jeden Beitrag einzeln anklicken muss.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe schon vor langer Zeit auf Bloglovin umgestellt weil ich rechtzeitig vorbereitet sein wollte...
    Bloglovin ist genau wie Google Reader. Kannst alle ungelesenen anzeigen lassen und oben in der Leiste "older" und "newer" klicken.
    Finde es sehr komfortabel.
    LG
    Yvi

    AntwortenLöschen