Herzlich Willkommen in MelFei's bunt gewürfelter Hobby Welt!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Donnerstag, 19. September 2013

MiniMini Börsen 2.0

Ich habe Euch ja hier schon von den MiniMini-Geldbörsen erzählt, die ich auf Anfrage meiner Krankengymnastin entwickelt habe.

Sie hatte noch zwei bestellt und mich nach einigen Tagen Testen ihrer Börse gebeten noch einen Riegel für das Kleingeldfach zu machen. Gesagt, getestet, getan hier nun die überarbeitete Version der MiniMini Börsen! (Ihre Börse wurde natürlich auch noch aufgerüstet)

Gewünscht waren türkis mit Kombi pink oder so (O-Ton) und gelb/orange/rot...




Und nochmal mit geöffnetem Kleingeldfach


Zum Größenvergleich noch ein Foto in der Hand... die sind wirklich klein! :)


Und ich finde sie wirklich klasse und werde da noch mehr von machen! Und dann auch mal alles fotografieren, denn es gab doch schon einige E-Book Wünsche! (Da werde ich dann sicher bald Probenäher gebrauchen können!)

Liebe Grüße
Melanie

Mittwoch, 18. September 2013

Meine neue "alte" Dame

Bei den 12 von 12 neulich habe ich es ja schon erwähnt... bei mir ist eine neue alte Dame eingezogen!

Ich habe neulich beim Nähen einer Auftrags-Dame aus Kunstleder gemerkt, dass meine Carina bei 9 Lagen Kunstleder am Seitenteil doch an ihre Grenzen kommt. Ich hatte sie zwar zum Einstellen weggebracht aber leider hat das nicht viel gebracht und sie hat weiterhin Stiche an den ganz dicken Stellen ausgelassen... Die Dame zeige ich Euch natürlich auch noch, aber da muss ich erst noch die Bilder bearbeiten...

Ich hatte zwar schon eine Dame aus Kunstleder genäht (während des Taschenspieler-sew-alongs) aber da war das Kunstleder wohl doch ein wenig dünner und da ist das Problem nicht aufgetaucht...

Ich habe mich dann mal nach einer "älteren" Pfaff oder Husqvarna Maschine umgesehen (die Marken wurden einer Bekannten von ihrem Nähmaschinenmechaniker empfohlen) und im großen Auktionshaus habe ich bei einem gewerblichen Verkäufer was gefunden... darf ich vorstellen: Meine neue alte Dame genannt Pfaffi! (Facebooker und Instagramer kennen sie schon.... da wird alles etwas zeitnaher erzählt ;)  )


Eine wirklich alte, robuste Pfaff. Komplett aus Metall und sauschwer... Kann nur geradeaus und zickzack... aber das reicht mir in dem Falle... und wir müssen uns noch ein wenig anfreunden aber das wird sich mit der Zeit auch geben denke ich.... Ist halt schon etwas ungewohnt von Computer auf Minimalmechanik umzusteigen. Sie ist auch schon fleißig am Arbeiten (schon wieder eine Kunstleder Dame.... ) und die Maschinen wechseln sich regelmäßig ab ;)

Ansonsten ist es in der letzten Urlaubswoche ruhig. Wir haben wirklich relaxed und alles locker angehen lassen... ein bisschen genäht wurde und wird natürlich auch und eine überarbeitete Version der MiniMini-Börse gibt es auch schon zu sehen (bei den 12 von 12 hat man sie schon von weitem entdecken können). Die werde ich Euch jetzt noch fertig machen ;)

Liebe Grüße
Melanie




Donnerstag, 12. September 2013

12 von 12 - September 2013

Heute ist wieder Zeit für 12 von 12! (Wer noch nicht weiß was das ist - am 12. eines Monats macht man Bilder seines Tagesablaufs und zeigt 12 davon im Blog...)
Wir haben noch ein wenig Urlaub und somit ist es etwas ruhiger zugegangen ...Aber seht selbst!

Nach etwas späterem Aufstehen und gemütlichem Duschen (hab ja schließlich Urlaub, nech? ;-)  ) habe ich den Tag mit einer kleinen Instagram-/Blogrunde gestartet und mir dazu einen warmen Bayrischen Apfel gegönnt. Lecker!

Danach ging es mal wieder zur Elektrotherapie für die zickende Achillessehne (ich hoffe nur, das hilft auch irgendwann....). Zum Lesen durfte mich das Tablet begleiten. Das Buch das ich gerade lese ist - wie soll ich es sagen - anders als ich es mir vorgestellt habe und ich komme da nicht wirklich weiter.. da musste für zwischendurch was anderes her...

Auf dem Rückweg habe ich beim Bäcker angehalten und dort ein Kompliment für meine Shelly bekommen! *freu*

Zu Hause dann ein kleiner Snack - ich liebe diese Ecken!

Als nächstes gab es ein Fotoshooting für die neuesten MiniMiniBörsen - die werden nämlich morgen ausgeliefert.

Nochmal ein extra Foto zum Größenvergleich

Nach dem Mittag ging es bei kalten 14 Grad und Regen - schön warm angezogen - zum Stall. Der Schmied kommt nämlich gleich!

Stallmama hat die Hotties schon reingeholt... wo hat denn Luna schon wieder gelegen? Das schafft sie auch immer wieder... *seufz*

Unser Schmied hat mir erlaubt ihn für Euch bei der Arbeit zu fotografieren ;)

Auf dem Rückweg habe ich den Max noch ein wenig gefüttert...

Und danach mich selbst *lach* mit leckeren Nudelresten von gestern. Mein LG kocht einfach gut ;) (ich kann das ja nicht wirklich gut... und mache es auch nicht sooo gerne..)

Als letzte Aktion habe ich dann endlich die bestellte 80 % Kunstleder- Dame zugeschnitten! Die werde ich dann in den nächsten Tagen zusammenzaubern. Und da wird mir eine andere neue/alte "Dame" bei helfen... aber dazu später mehr ;)

Wer sehen möchte was viele andere heute so getrieben haben, sollte unbedingt noch bei Caro Kännchen vorbeischauen! Die sammelt uns wie immer...

Liebe Grüße
Melanie


Montag, 9. September 2013

MiniMini-Geldbörse

Bei Facebook und Instagram habe ich sie neulich schon gezeigt und nun schaffe ich es auch endlich sie Euch hier mal genauer vorzustellen...
Ich bin momentan viel unterwegs zu Therapien (ja, wir werden nun mal nicht jünger und bekommen so unsere Zipperleins, nech? ;)  ) und bei der Krankengymnastik kamen wir darauf zu sprechen dass ich auch viel nähe... und da erzählte meine Krankengymnastin dass sie eine sehr kleine Geldbörse habe, die leider langsam kaputt geht... Ich habe dann vorgeschlagen mir die mal anzusehen und zu schauen ob ich da was neues zaubern kann...

Gesagt - getan... die Börse war wirklich mini! Also ich habe glaube ich noch nie so eine kleine gesehen.... und dann habe ich mich mal daran gemacht ein paar Versuche zu starten...

Der erste sah so aus:
(Zum Größenvergleich habe ich mal eine Blockbatterie daneben gelegt... Bilder bei Instagram gemopst)


Da war aber die Mitte nicht optimal... also weiter probiert...
Und nach zwei weiteren Versuchen gab es dann das "Endprodukt" in den Wunschfarben



Gefällt! Und es wurden auch gleich noch zwei zum Verschenken nachbestellt! Das freut mich natürlich sehr!

Ich habe mir überlegt, dabei dann mal alles zu fotografieren - vielleicht kann ich mich ja durchringen, dazu ein E-Book zu schreiben? Ich habe nämlich ähnliches bis jetzt noch nicht gefunden... oder ist Euch schon mal sowas über den Weg gelaufen?

Liebe Grüße
Melanie (die sich gleich wieder auf den Weg zur Achillessehnen-Elektro-Therapie macht *seufz*)



Sonntag, 8. September 2013

Wunsch-Julie

Meine Stallmama hat sich schon vor einiger Zeit eine Julie gewünscht. Lange hat es gedauert, aber neulich habe ich sie dann doch endlich mal fertig bekommen! Eigentlich wollte sie sich die Tasche erst selbst nähen, aber irgendwie hat sie dann doch der Mut verlassen und ich durfte das übernehmen ;)

Die Stoffauswahl hat auch schon recht lange gedauert... aber letztendlich haben wir eine gute Kombination gefunden!

Was auf jeden Fall mit rein sollte war ein Vorhangstoff der früheren Kinderzimmer.... und den haben wir gut in Szene gesetzt! Aber nun endlich mal ein paar Bilder...

Ein buntes Kunstwerk! 

Der bunte Stoff der Außentaschen ist der schon erwähnte Vorhangstoff... kombiniert mit blauem Korpus und pinkfarbenen Trägern gefällt das auch mir richtig gut!


Innen findet man ein knalliges gelb, das setzt noch mal einen extra Akzent. Dort gibt es auch zusätzlich noch einen Klettverschluss um sie ein wenig schließen zu können.

Schnitt: Julie von machwerke
Stoffe: Stallmamas Fundus, Stoffmarkt

Wir haben im Moment noch ein wenig Urlaub und genießen den natürlich! Nebenbei bin ich aber immer wieder mal ein wenig am werkeln... und sogar am selbst-Schnitt-erstellen! Seid gespannt :-)

Liebe Grüße
Melanie



Freitag, 6. September 2013

Basteleien....

Anfang Juli war ich ja mit meinen Nähwerken auf dem Sommerfest des Pferdeschutzhofes in Rheda-Wiedenbrück vertreten... Der Tag war super! Und die Verkäufe waren auch sehr in Ordnung ;-)

Ich habe dort noch zwei Aufträge bekommen, die ich Euch noch gar nicht gezeigt habe!

Als erstes durfte ich einen Brustbeutel nähen. Für einen Jungen für die Ferienfreizeit. Gewünscht war schlicht und mit applizierten Katzen (so wie auf der Reini Börse - die hat er nämlich mehrfach in der Hand gehabt und das hatte ihm wohl sehr gut gefallen ;-)  )

Ich habe mir dann mal selbst was ausgedacht und herausgekommen ist das hier:
Schlicht aus Jeans mit den gewünschten Katzen...

Hinten sind natürlich auch welche...

Und unter der Klappe versteckt sich auch noch ein vorwitziges Kätzchen!
Schnitt: eigener
Stoffe: Stoffmarkt, ButtinetteAladina

Sie gefällt und das freut mich natürlich!

Als zweites gab es noch zwei Freundinnen-Kindle-Hüllen. Vorlage für die Stoffauswahl war der Joker des Taschenspieler-sew-alongs....
Schnitt: eigener
Stoffe: HarrysStoffeAladina

Gefallen auch! Und ich habe mich ja doch ein wenig gewundert, wie klein so ein Kindle ist! Hätte ich mir ja ehrlichgesagt größer vorgestellt...

So, ein klein wenig habe ich noch für Euch... das gibt es jetzt nach und nach zu sehen (damit ich mal endlich wieder Leben hier rein bekomme!)

Liebe Grüße
Melanie

Donnerstag, 5. September 2013

Mal wieder Zeit für ein RUMS!

So, nach einiger RUMS Pause (und ruhiger BlogZeit...) melde ich mich mal zurück!

Und hab da gleich ein schon länger fertiges Teil mitgebracht! Das ist nämlich schon seit dem Frühjahr fertig.... nur erst habe ich es nicht geschafft zu fotografieren... und dann war nicht das passende Wetter um es zu zeigen... denn im Hochsommer zeigt man doch nichts für die kühlere Zeit, oder?

Also kommt heute meine langärmelige Shelly...


Aus toll gemustertem Sweat mit großem Kragen... und kleinen Applis aus dem Stoffmuster auf der Vorderseite (*hust* ein wenig zu tief gerutscht...)

Und natürlich auch eins auf der Rückseite... (das hätte etwas tiefer gekonnt... was solls...)

Schnitt: Shelly von Jolijou über Farbenmix
Stoffe: Aladina & Stoffmarkt

Saubequem! Und da das Wetter ja allmählich wieder etwas kühler wird kann ich ihn jetzt auch endlich wieder anziehen :-)

Und damit schicke ich meine Shelly los zu RUMS #36 und rate Euch, da auch mal vorbeizuschauen - da gibt es viele tolle Sachen zu sehen!

Liebe Grüße
Melanie