Herzlich Willkommen in MelFei's bunt gewürfelter Hobby Welt!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Hoher Besuch – Maria und Josef auf Herbergssuche


Ende September hat Ute dazu aufgerufen, Maria und Josef auf ihrer Reise durch die Bloggerwelt eine Herberge zu geben. Ich habe mich auch gleich dazu bereit erklärt und mit etwas Verspätung sind die beiden vorgestern bei mir eingekehrt!
 
Ich habe mich sehr gefreut die beiden zu sehen, und sie hatten sogar ein kleines Mitbringsel der letzten Herbergsmutter Stefanie dabei! Stefanie, vielen Dank dafür!
Murphy wollte den beiden natürlich auch gleich guten Tag sagen…


Nach den Strapazen der Reise mussten die beiden sich aber erst einmal ein wenig stärken! Dafür  haben sie am Esstisch Platz genommen…


Damit sie es gemütlich haben, mussten wir allerdings ein wenig tricksen ;-)


Und dann haben sie sich leckeres Weihnachtsgebäck schmecken lassen…


Josef hat sich für Zimtsterne entschieden, während Maria doch lieber zum Schokolebkuchen gegriffen hat. Auf die schlanke Linie braucht sie im Moment ja auch nicht unbedingt zu achten ;-)

Ich musste dann leider zur Spätschicht, aber in der Zeit haben die beiden es sich auf dem Sofa bequem gemacht. Und LG und Murphy haben ihnen Gesellschaft geleistet.


Abends haben wir den Tag dann gemütlich im Kerzenschein unseres Adventstellers ausklingen lassen.


Gestern habe ich die beiden dann auf eine Stallbesichtigung mitgenommen. Schließlich wollten sie doch mal sehen, was für verschiedene Ställe es denn auf der Welt so gibt? Zuerst mussten wir aber eine kleine Strecke mit dem Auto hinter uns bringen. Natürlich sicher angeschnallt, damit ihnen auch nichts passiert! ;-)
Maria und Josef on the road!


Als erstes haben sie sich angesehen, was für Tiere alle in einem Stall leben können. In diesem Stall gibt es zum Beispiel Kaninchen! Sogar ganz mutige – dieses hat sich die beiden jedenfalls auch ganz genau angesehen ;-)


Ein paar etwas scheue Meerschweinchen gibt es hier auch noch. Die haben sich nicht so recht herangetraut und den Besuch lieber aus der Ferne begutachtet..


Die Pferde, die auch dort im Stall leben, sind tagsüber draußen. Denen haben Maria und Josef auch guten Tag gesagt!



Maria hat dann erst einmal eine kleine Rast im Stroh eingelegt. Ist ja schon aufregend so eine Besichtigung! Josef hat auch gut auf sie Acht gegeben und sie keine Sekunde aus den Augen gelassen! Wie es sich für einen werdenden Vater gehört!


Wir haben noch ein kleines Erinnerungsfoto geknipst – ich glaube ihnen hat es dort recht gut gefallen!


Heute Morgen haben sie es sich schon wieder in ihrem Reisegefährt bequem gemacht, und ich habe ihnen auch eine Kleinigkeit für die nächste Herbergsmama – Moni – eingepackt. 


Vorhin habe ich sie dann auf ihre weitere Reise geschickt… und ich hoffe, sie kommen heile an!


Es war mir eine große Freude und Ehre, den beiden eine kleine Weile eine Herberge geben zu dürfen! Durch die kleine Verspätung war es zwar ein recht kurzer Besuch, aber es gibt ja noch ein paar andere Herbergsmütter, bei denen die beiden vorbeischauen möchten. 

Vielen Dank an Ute für diese tolle Reise….

Wo sie bis jetzt schon gewesen sind, und wo sie noch Halt machen, kann man bei „Maria & Josef auf Herbergssuche“ nachlesen!

Liebe Grüße
Melanie




1 Kommentar:

  1. Liebe Melanie,
    nochmals herzlichen Dank, dass Du mit gemacht hast, ich habe mich wirklich sehr gefreut.

    Dir und Deinen Lieben ein gesegnetes, fröhliches Weihnachtsfest sowie Glück und Gesundheit für 2014.

    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen