Herzlich Willkommen in MelFei's bunt gewürfelter Hobby Welt!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Donnerstag, 23. Juli 2015

Wohlfühl Fuchs

Heute habe ich etwas sehr fuchsiges für euch!
Vorletzte Woche war ich zu einem kleinen Nähtreffen mit lieben Mädels, und dort habe ich meinen Wohlfühl-Fuchs angefangen!

Mit einer Moira Hose aus Cherrypicking Fuchs Stoff bin ich gestartet.... Nachdem ich bei Einchen immer so schöne Beispiele der Hose gesehen hab! Und der Fuchsstoff hatte es mir gleich angetan! Und etwas Kind darf man doch bleiben, oder? ;-)

Zu einem kleinen Shoppingtrip in den örtlichen Stoffladen waren wir auch, dort habe ich den passenden Shirtstoff gekauft. Das Shirt ist das Oberteil des Basic-Strandkleides von ki-ba-doo... aber natürlich musste da noch Mr. Fuchs mit drauf!

Meine persönliche Fotografin aka Stallmamas Tochter hat nun am Wochenende wieder mit mir Fotos gemacht. Ich hatte sogar Modelhilfe :-) Aber seht selbst!

Hündin Miley hat uns beim Shooting Gesellschaft geleistet!


Da mir die von Einchen geänderten Hosentaschen so gut gefallen, habe ich mir auch andere Taschen gebastelt (und bin froh, dass das genau so geklappt hat, wie ich mir das vorgestellt habe....) Als Vorlage habe ich die Form der aufgesetzten Tasche der Helgoland Hose von Farbenmix genommen, aber dann eben nur innen eingenäht. Gefällt mir gut!



Auf dem Shirt vorne hat Mr. Fuchs noch Platz gefunden (Datei gibt es passend bei Cherrypicking!)
Mein erster mehrfarbiger Plott!


Und im Nacken gab es noch mein MelFei mit Maske


Stoffe: Aladina & Stoffladen (Lisas Stoffe in Rheda-Wiedenbrück)
Plotterdatei: Cherrypicking
Flexfolie: Plottermarie

Ein wirkliches Wohlfühloutfit! Weil sehr bequem....
Und ich zeig schon wieder mein Gesicht... langsam gewöhne ich mich dran ;-)


Den Wohlfühl-Fuchs schicke ich noch schnell zu RUMS #30/15!
Und euch wünsche ich schon einmal ein schönes Wochenende! Weit ist es ja nicht mehr bis dahin...

Liebe Grüße
Melanie

Donnerstag, 9. Juli 2015

Theda

Am Samstag steht hier ein Ausflug an. Meine Overlock und ich fahren zu einem kleinen Nähtreffen mit lieben Mädels! Da ich nur eine Plastikhaube für die Maschine hab, kam mir irgendwann vorletzte Woche die Idee, ich könne da doch eine passende Reisetasche nähen. Und siehe da, da gibt es sogar einen Schnitt dazu!

Nun darf ich euch Theda, die Overlocktasche vorstellen :-)


Sie hat umlaufende Träger, so dass die Tasche das Gewicht der Maschine auch gut tragen kann. Vorne gibt es noch eine Aufsatztasche. Der Boden ist aus dunkelrotem Kunstleder, also etwas schmutzabweisender (darunter liegen noch die Träger, das Kunstleder ist auf den eigentlichen Boden aufgesetzt) .


Die Aufsatztasche habe ich noch mit Paspel verschönert...


Dank des umlaufenden Reißverschlusses lässt sie sich weit öffnen und die Overlock gut reinstellen und rausnehmen... Innen habe ich strapazierfähigen Zeltstoff genommen. Die Außenstoffe sind zudem noch mit Thermolam verstärkt.


Nun kann ich übermorgen beruhigt auf die Reise gehen ;-)

Zu dem ebook muss ich noch sagen, dass es für Fortgeschrittene angegeben ist. Und das sollte man auch wirklich sein! Wer schon Taschenerfahrung hat sollte aber keine Probleme haben (obwohl es an mancher Stelle schon etwas kniffelig/schwerer verständlich ist)

Zeltstoff: Stoff am Stück
Stoffe Haupttasche, Kunstleder, Thermolam & Reißverschluss: Aladina
Stoff Aufsatztasche: Stoff & Stil
Baumwollgurtband: Nähkaufhaus
Webbänder: Farbenmix

Und da die Tasche nur für mich und meine Overlock ist, schicke ich sie noch zu RUMS#28/15

Ich wünsche euch schon einmal ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Melanie