Herzlich Willkommen in MelFei's bunt gewürfelter Hobby Welt!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Donnerstag, 5. November 2015

Ja ist denn heute schon Weihnachten?

*Werbung inside*

...nein, aber mein Weihnachtsoutfit steht schon :-)

Frau Liebstes aka Ki-ba-doo hat ein Winterkleid designed und zum Probenähen aufgerufen. Da war ich doch wieder gerne dabei!

Das Kleid kann in verschiedenen Versionen genäht werden. Im Schnitt sind zwei Ärmel- und Rocklängen enthalten, ebenso zwei verschiedene Ausschnitte (Rundhals- und V-Ausschnitt) sowie ein pfiffiges Detail im Nacken - das man aber auch weglassen kann...

Als der Aufruf kam, hatte ich gleich einen bestimmten Stoff im Kopf. Der liegt schon länger im Regal... vor Jahren(?) habe ich den mal bei Elflein Yve im Stoffflohmarkt erstanden. Leider hat er für mein Wunschkleid nicht ganz gereicht, so dass ich noch mit einem anderen Stoff kombiniert habe. Dafür könnt ihr euch jetzt aber beide Ärmel- und Rocklängen in eins ansehen ;-)

Der Musterstoff ist die kurzärmelige Version mit kurzem Rockteil. Im Fake Lagenlook habe ich dort die lange Version an Ärmeln und Rock hinzugefügt (nach der Anleitung von Farbenmix)
Hier nun mein Winterkleid mit V-Ausschnitt:




Den Gürtel habe ich dazugebastelt - dazu einfach einen Schal auf ganzer Stoffbreite zweimal 10 cm breit zugeschnitten und dann die Enden abgeschrägt. Gehalten wird er mit einem Tuchhalter... das Herz passt perfekt zum Hauptstoff!

Der hintere Ausschnitt kann raffiniert mit Guckloch genäht werden (oder ganz normal zugeschnitten als Rundhals)
Bei mir passt es genau, um mein Rückentattoo hervorblitzen zu lassen :-)


Mit Blazer wirkt es gleich noch etwas schicker - die Schuhfrage muss bis Weihnachten allerdings noch geklärt werden *lach* und zum Friseur muss ich auch mal wieder


Das Schnittmuster des Basic Winterkleides gibt es ab heute bei Ki-ba-doo und demnächst auch im neuen Papierschnittmustershop - wer keine Lust auf Kleben hat ;-)
Gleichzeitig wird es den Schnitt auch für die kleinen Mädels geben und demnächst zusätzlich verschiedene Add-Ons an Kragenvarianten. Auf die bin ich selbst schon ganz gespannt - die kenne ich nämlich auch noch nicht...

Der Kombistoff ist kurzfristig geshoppt im Bessmann Stoffverkauf (wenn man sich auf dem Weg dorthin nicht blitzen lässt, kann man dort gute und günstige Stoffe kaufen.... auf die Fotopost warte ich noch... *hust* Aber ich hab es durch einen sehr großzügigen Einkauf ausgeglichen *nochmalhust*.) Die Auswahl dort ist riesig, aber auch ein immer anderes Angebot. Also Zeit mitbringen und gucken... ich hatte Glück und habe immer was passendes gefunden...

Da das Kleid meins bleibt schicke ich es noch schnell zu RUMS#45/15

Liebe Grüße
Melanie




Kommentare:

  1. Dein Kleid ist sehr schön geworden. Zum Glück hat der Hauptstoff nicht gereicht. Er gefällt mir zwar auch sehr gut, aber gerade die Kombination mit den grauen Ärmeln (und dem Saum) macht es erst perfekt. Anders hätte es nicht so gut ausgesehen!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Stoff, was für ein Wahnsinnskleid. Sieht super aus!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön,dein neues Kleid.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen